News Archiv

BayWa verwendet natureplus-Siegel

Die BayWa AG hat ein eigenes Gütezeichen für gesunde Bauprodukte entwickelt und verwendet für das Prüfverfahren Produkte mit dem natureplus-Siegel.

Gesundes Bauen ist im Trend: Auch die BayWa AG aus München hat ein eigenes Gütezeichen für gesunde Bauprodukte geschaffen. Das Besondere ist hierbei, dass die BayWa hierfür auf Produkte zurückgreift, die bereits ausgezeichnet sind, etwa mit dem Siegel des natureplus e.V.

Im Anschluss werden alle entscheidenden Produkteigenschaften und Werte anhand der Emissionsprüfberichte und Produktdatenblätter nochmals im Detail untersucht. Maßgebend sind dafür auch hier die Richtwerte des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Erfüllt ein Produkt diese Bedingungen, darf es das BauGesund-Siegel tragen.

Der private Fernsehsender „München TV“ berichtete im Rahmen des Sendeformates Business TV über das neue BauGesund-Siegel. Steffen Mechter, Leiter der strategischen Geschäftsentwicklung Baustoffe der BayWa AG gab in der Sendung Einblick in die Materie. Dabei erwähnte Mechter auch das natureplus-Siegel. Die komplette Sendung ist in der Mediathek von München TV abrufbar.
 

News

In den vergangenen Wochen wurden einige neue Produkte mit dem natureplus®-Label ausgezeichnet.

[mehr]

Anmeldefrist für die natureplus Fachkonferenz am 5. Juni im schweizerischen Volketswil endet am 28. Mai. 7 Referenten aus 3 Ländern.

[mehr]

Wie man Ressourcenverknappung mit Leichtbauweisen entgegen treten kann, zeigt der Leitfaden „Leichtbau im Bauwesen“.

[mehr]

In einem Forschungsprojekt entwickelte Leichtbau-Sandwichplatten haben die gleichen Eigenschaften wie Spanplatten, sind jedoch nur halb so schwer.

[mehr]

 

ADVERTISMENT