News Archiv

Mehr Wohnungen genehmigt

Von Januar bis April 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 107.300 neuen Wohnungen genehmigt.

Laut dem Statistischen Bundesamt stieg in den ersten vier Mo­na­ten 2018 die Zahl der Baugenehmigungen für neue Mehrfamilienhäuser um 5,0%. Dagegen ist die Zahl der Baugenehmigungen für neue Einfamilienhäuser um 0,5% und für neue Zweifamilienhäuser um 1,7% gesunken. Stark gesunken ist die Zahl der Neu­bau­ge­neh­mi­gun­gen für Wohnungen in Wohnheimen, und zwar um 32,9%.

Anstieg der genehmigten Wohnungen

Die Zahl der Wohnungen, die durch genehmigte Um- und Ausbaumaßnahmen an be­ste­henden Gebäuden entstehen sollen, stieg in den ersten vier Monaten 2018 gegen­über dem Vorjahreszeitraum um 3,1% an.

Der umbaute Raum der genehmigten neuen Nichtwohngebäude erhöhte sich von Ja­nu­ar bis April 2018 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,8 Mio. m³ auf 71,7 Mio. m³. Dies bedeutet einen Anstieg um 12,3%.

News

Das Buch vermittelt Grundlagenwissen zu gesundheitsrelevanten Anforderungen an die Innenraumluft und zu Emissionsquellen von Raumluftverunreinigungen.

Weiterlesen

The ASBP Awards are a new awards programme that will recognise construction projects which exemplify excellence in sustainability.

Weiterlesen

Baufritz setzt mit der Zertifizierung von Wand-, Decken- und Dachelementen neue Maßstäbe

Weiterlesen

Die Kaskadennutzung ist bereits Realität, das Heizen mit Holz stagniert

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT