News

3. Deutscher Holzbaukongress in Berlin

Das Forum Holzbau, der Landesbeirat Holz Berlin-Brandenburg und die TU Berlin veranstalten gemeinsam am 28. und 29. Juni 2022 in Berlin den 3. „Deutschen Holzbau Kongress (DHK) – Bauen mit Holz im urbanen Raum“.

Walden 48“, Berlin / Architektur: Scharabi Architekten in Arge mit Anne Raupach / Foto: Jan Bitter

Die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoff (FNR) ist Partner des Kongresses und wird mit einem Stand in der begleitenden Ausstellung vor Ort die zahlreichen namenhaften Branchenvertreter (Architekten, Ingenieure, Firmen) zum biobasierten Bauen, zum Bundeswettbewerb HolzbauPlus 2022/23 und aktuellen Forschungsprogrammen und -ergebnissen informieren.

Thematisch geht es um hochwertigen Holzbau, der in technischer und architektonischer Hinsicht seinem Anspruch gerecht wird. Aufgegriffen werden aber z.B. auch die nochmals aktuelleren Themen Kreislaufwirtschaft bei den Rohstoffen und effiziente Lösungen für die Sanierung der Hülle von Bestandsgebäuden. Klara Geywitz, Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, hat ihre Teilnahme an der Abschlussdiskussion des Deutschen Holzbaukongresses angekündigt. Für Gespräche zwischen den Kongressteilnehmern bietet sich die begleitende Ausstellung von Fachfirmen und Sponsoren an.

Newsletter abonnieren

Nach längerer Pause freut sich natureplus darauf, am 09. September 2022 im Rahmen seiner Fachkonferenz 2022 gemeinsam mit Expert*innen der Frage...

Weiterlesen

Die 1. NaLiBau Akteurskonferenz brachte Fachleute aus der Zivilgesellschaft, Umweltaktivisten und staatliche Institutionen zusammen, die gemeinsam...

Weiterlesen

Die Zukunft liegt im nachhaltigen Bauen – der weltweit größte universitäre Wettbewerb „Solar Decathlon“ wird 2022 erstmals in Deutschland ausgetragen:...

Weiterlesen

Am 30. August startet die Fachkonferenz "Effiziente Gebäude 2022" unter dem Titel "Aufbruch_Zukunft_Bauen" und beleuchtet an insgesamt sechs Terminen...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT