Pressespiegel

Marmorit WDVS zertifiziert

natureplus zertifiziert Wärmedämmverbundsystem aus Holzfasern: Im Rahmen der Messe DEUBAU 06 erhielt das MARMORIT WARM-WAND-System mit Holzfaserdämmplatten das natureplus-Qualitätszeichen.

Ralf Kaspar Kemmerling vom Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (rechts) übergibt die Urkunde für das natureplus-Qualitätszeichen an Marmorit-Geschäftsführer F. W. Paul

natureplus zertifiziert Wärmedämmverbundsystem aus Holzfasern

Im Rahmen der Messe DEUBAU 06 erhielt das MARMORIT WARM-WAND-System mit Holzfaserdämmplatten das natureplus-Qualitätszeichen.


Das Dämmsystem verwendet statt der üblichen Polystyrol- oder Mineralfaserplatten ökologisch hergestellte Dämmplatten aus Holzfasern. Es ist für die Dämmung von Holzhäusern zugelassen, die Zulassung auf mineralischen Untergründen, sprich gemauerten oder betonierten Wänden, ist beantragt. Die Dämmplatten sind bis zu 100 Millimeter stark.

Marmorit-Geschäftsführer F. W. Paul, der die Urkunde persönlich entgegennahm, kündigte an, weitere innovative Produkte zertifizieren zu lassen. Mit der Entscheidung für natureplus habe man sich für den europaweit führenden Standard für nachhaltig-zukunftsfähiges Bauen entschieden.
Das von Hersteller- und Umweltverbänden, Baustoffhandel und Prüflabors getragene natureplus-Qualitätszeichen gilt als das strengste Prüfzeichen für Bauprodukte und vereint nach erst vier Jahren am Markt die wichtigsten unabhängigen Öko-Siegel.


Newsletter abonnieren

Unter dem Motto "RE.THINK BUILDING - Materialien und Lowtech für klima- und kreislaufgerechtes Bauen" veranstaltet natureplus am 09. September 2022 im...

Weiterlesen

Die Stadt Oldenburg will zum Klimaschutz beitragen und hat ein Förderprogramm zur energetischen Altbausanierung aufgelegt. Dabei werden...

Weiterlesen

Architekten und Bauherren klimafreundlich errichteter oder sanierter Objekte können sich noch bis zum 28. Oktober 2022 um einen der Preise beim...

Weiterlesen

Im Koalitionsvertrag hatte die Ampel-Bundesregierung angekündigt, einen digitalen Gebäuderessourcenpass einzuführen, ohne diesen inhaltlich näher zu...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT