Startseite
 
 
natureplus e.V.

Der natureplus e.V. setzt sich für die Transformation des Bausektors ein, hin zu einem klimaschützenden, ressourcenschonenden und wohngesunden Bauen und Wohnen - das geht nur mit nachhaltigen Baumaterialien und Bauweisen.

natureplus Umweltzeichen

Um Verbrauchern und Bauprofis in Europa eine klare Orientierung bei der Produkt-Wahl im Baubereich zu geben, hat der internationale Verein natureplus das gleichnamige Umweltzeichen entwickelt. Es bestätigt die Einhaltung hoher Qualitätsnormen auf allen für die Nachhaltigkeit relevanten Gebieten und eine europaweite Anerkennung bei Baufachleuten, Verbrauchern, Umweltverbänden, Regierungsorganisationen und Systemen zur Gebäudebewertung.

Veranstaltungen

Januar 2022

25.01.2022

natureplus Anhörung zur beabsichtigten Änderung der RL5010 bzgl. typischer Emissionen aus Holz
zur Anmeldung
mehr Informationen finden Sie hier

26.01.2021Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen: "Klimaneutrales Bauen - mehr über Graue und Rote Energie"
mehr Informationen & Anmeldung
27.01.2022Wissenshackathon "verANTWORTung" der Wissensstiftung in Kooperation mit der DGNB zum Thema "Nachhaltige Stadtplanung und öffentliches Bauen" 
mehr Informationen
zur Anmeldung

Februar 2022

06.02.2022Ende der Einreichungsfrist BauZ! 2022 Kongress 
mehr Informationen zum Kongress
mehr Information zur Einreichung

16.02.2021

Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen: "Klimaneutrales Bauen - Ein Dialog zwischen Klimaschutz und Baukultur "
mehr Informationen & Anmeldung

17.02.2022

ASBP Awards 2022 Winners Announcement
mehr Informationen zu den ASBP Awards 2022
Informationen zur Anmeldung folgen

24.02.2022

ASBP Healthy Buildings Conference 2022
mehr Informationen
zur Anmeldung



Wie angekündigt, veranstaltet die natureplus-Kriterienkommission im Januar 2022 eine Anhörung zur beabsichtigten Änderung der RL5010 bezüglich...

Weiterlesen

Auf Initiative des BUND haben sich 14 Umwelt- und Sozialverbände, darunter auch der natureplus e.V., an die neue Bauministerin Klara Geywitz gewendet...

Weiterlesen


Newsletter abonnieren


ADVERTISMENT




natureplus unterstützt